Ab 01.08.20 suchen wir wieder FSJler!

 

 

Der praktische Einsatz im Freiwilligen Sozialen Jahr an der Woldenhorn-Schule erfolgte mit folgenden Arbeitsschwerpunkten:

 

 

 

  • ·    Begleitung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht (z.B. TZU/ Themenzentrierter Unterricht,  Deutsch-,   Mathematik-, Förderkurse, Sport, Schwimmen, Musik, Verbraucherlehre, Technik)

 

  • ·         Begleitung des täglichen Frühstücks und Mittagessens

 

  • ·         Einzelbegleitung von Schülerinnen und Schülern sowohl in Pflegesituationen oder Toilettengängen

 

  • ·         Betreuung von Schülerinnen und Schülern mit herausforderndem Verhalten

 

  • ·         Wegbegleitung von Schülerinnen und Schülern bei Einkäufen, zum Schwimmunterricht, zum IFD o.ä.

 

  • ·         Pausenaufsichten

 

  • ·         Begleitung von Unterrichtsgängen, Ausflügen, Klassenfahrten sowie Praktika der Schülerinnen und Schüler

 

  • ·    Übernahme von organisatorischen Aufgaben (z.B. Essenslisten, Wagendienste oder andere Hilfen für die Schulküche,   Abwaschhilfen)

 

  • ·         Betreuung der Schülerinnen und Schüler im Angebot der Offenen Ganztagsschule

 

  • ·         Teilnahme an möglichen Schulfesten und anderen Schulveranstaltungen

 

  • ·         Absprachen und Zusammenarbeit im Team

 

  

 

Der Einsatz erfolgt in den Klassenstufen 5 bis 12, d.h. ausschließlich in der Sekundarstufe. Die Klassen setzen sich aus 6 bis 10 Schülerinnen und Schülern zusammen. Ein Klassenteam besteht in der Regel aus einer Klassenleitung, evtl. einer weiteren Lehrkraft sowie möglichen Schulbegleitungen.