Bienen, Marienkäfer, Giraffen und Elefanten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.  E-Mail

Das sind die Namen der Klassen, die in der Grundschule am Schloss Unterrichtseinheiten gemeinsam erleben. Bienen und Giraffen, das sind zehn Schüler der ersten und zweiten Klassenstufe der Woldenhornschule , die in diesem Schuljahr in neuen Räumlichkeiten, in der Schlossschule beschult werden. Die Kooperation zwischen den beiden Schulen wird nunmehr im dritten Jahr fortgesetzt . Inzwischen haben sich die Schüler und Lehrkräfte eingelebt und wachsen langsam zusammen. Eine gute Gelegenheit miteinander zu lernen, bot die Projektwoche zum Thema Gefühle.

Die “3 goldenen Schulregeln“:

     

  1. Ich verletze niemanden am Körper
  2. Ich verletze niemanden im Herzen
  3. Ich beschädige nichts und nehme nichts weg

Gemeinsam musizieren, Geschichten lesen, malen und Theater spielen hat allen Schülern das Thema näher gebracht, denn auch streiten und sich wieder vertragen will gelernt sein.

Von- und miteinander lernen ist der Kerngedanke der Kooperation und eine positive Bereicherung für alle, davon sind auch die Lehrkräfte beider Schulformen überzeugt und nutzen diese Erfahrungen, um engagiert daran weiter zu arbeiten.