Erweiterungsbau an der Schloss-Schule

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.  E-Mail

Schlossschule, Hort und Woldenhorn-Schule bauen einen gemeinsamen Erweiterungsbau. Auf dem Bauschild kann man schon einen ersten Eindruck gewinnen, wie es demnächst aussehen soll.

 

 

 

---------------

Diese Gebäude wurden abgerissen.

 

---------------

Nach den Osterferien 2014 sah es schon so aus.

---------------

Im Juni sieht man schon die Fundamente.

---------------

Grundsteinlegung am 18.6.2014 - Die ersten und zweiten Klassen singen "Wir sind Kinder einer Erde".

Eine „Zeitkapsel“ wird in das Gebäudefundament versenkt. Die Kapsel besteht aus einem Rohr, welches einen Durchmesser von 10 cm und eine Länge von 50 cm hat.

---------------


Richtfest am 5. September 2014

Der Neubau an der Grundschule am Schloss, in dem nach der Fertigstellung gemäß unseres Konzeptes der inklusiv-kooperativen Beschulung 4 Klassen der Woldenhorn-Schule unterrichtet werden, ging zügig voran, so schnell, dass am 5. September 2014 schon das Richtfest gefeiert wurde. Zumindest unsere 2 Klassen, die jetzt schon in der Grundschule arbeiten, werden im Jahr 2015 in den Neubau einziehen können.

Foto im Januar 2015


Foto Anfang Juni 2015

Zum Schuljahr 2015/2016 ziehen 4 Klassen dort ein. Die Klassenräume im Januar 2017.