Neues Klavier für die Woldenhorn-Schule

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Endlich ist es da, das neue, hochwertige Digitalklavier, das sich die Musikerinnen unserer Schule als Ersatz für das akustische Klavier gewünscht haben. Das alte Klavier, eine der ersten Anschaffungen des Vereins der Förderer nach seiner Gründung im Jahre 1975, ist mit einem vernünftigen Kostenaufwand nicht mehr zu reparieren.
Das neue Klavier wurde im Rahmen des Adventssingens, dass an jedem Adventsmontag in unserer Eingangshalle stattfindet, der Schulgemeinschaft vorgestellt.

Martin, der ein freiwilliges soziales Jahr bei uns ableistet, spielte den Türkischen Marsch von Mozart und die Barcarolle  von Tschaikowsky als Zugabe. Fasziniert lauschten unsere Schülerinnen und Schüler den für sie selten gehörten Klängen.

Die Woldenhorn-Schule bedankt sich beim Verein der Förderer für das neue Klavier, in dem auch eine Zuwendung von € 500 des Lionsclubs Stormarn aus dem Erlös von Rock am Schloss verwendet wurde.