40 Jahre Woldenhorn-Schule - Und was war davor?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

Stormarn feiert 150 Jahre und wir feiern mit!

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe haben sich die beiden 9. Klassen unter der Leitung von Frau Eva Ammermann mit „ihrer“ Geschichte, der Bildung von Kindern mit geistiger Behinderung, auseinandergesetzt.

 

Die Schüler lasen interessiert in den teilweise handgeschriebenen Büchern der Schulchronik, versuchten Spuren über vergangene Zeiten im Kreisarchiv zu finden und fuhren zur Gedenkstätte für Euthanasieopfer nach Lüneburg.

Begleitend arbeiteten sie künstlerisch mit Papier und Stiften, Knete oder Modelliermasse.

 

Die Schüler erarbeiteten eine kleine Ausstellung, die am 10. Mai mit den Schülern offiziell eröffnet wird.

Die Ausstellung ist bis zum 19.Mai im Foyer der zu den Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zu sehen.

Öffnungszeiten der Kreisverwaltung: Mo - Mi 8.30 - 16 Uhr, Do:8.30 - 17 Uhr, Fr: 8.30 - 12 Uhr

 

Link Projektinfo von Frau Ammermann und zum Download der pdf-Datei

 

Link zum Bericht auf Ahrensburg24