Buchwoche 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.  E-Mail

Während der diesjährigen Projektwoche erkundeten die Hunde (3. Klasse Grundschule) und die Giraffen (3. Klasse Woldenhorn- Schule) die Welt der Inuits. Ein wesentlicher Teil des Projekts war die künstlerische Gestaltung einer arktischen Landschaft. Ferner wurden zahlreiche Informationen zu Lebensbedingungen und der Tierwelt der Arktis anhand von Wandzeitungen zusammengetragen. Mit „Atte- Katte- Nuwat“, einem Sprachgesang der Inuits, wurde sichtäglich begrüßt.

 

 

 


Im Zuge der Buchwoche im Schuljahr 2017/2018 arbeitete die Klasse 2 gemeinsam mit einer JüL Klasse 1/2 von der Grundschule am Schloss zum Thema „Ritter und Prinzessinnen“. Es wurden nicht nur verschiedene Bücher gelesen, sondern auch Steckenpferde gebaut und Ritterspiele gemacht.


Insbesondere setzten die Schülerinnen und Schüler sich mit dem Buch 'Der Ritter, der nicht kämpfen wollte' von Helen Docherty auseinander.

In einem offenen Schreibanlass entwickelten die Schülerinnen und Schüler eigene Geschichten zum Thema. Daraus entstanden ist ein eigenes Geschichtenbuch.

 

und nun begann das Abenteuer, der Leo traf ein Ungeheuer...