29.03.21

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
 
wir sind gut mit dem Wechselunterricht gestartet und konnten diesen bis jetzt auch so umsetzen wie wir geplant hatten. Sie erhalten heute die Information, wie es nach den Ferien weitergehen soll.
 
Das Infektionsgeschehen ist zur Zeit ja wieder bei steigenden Zahlen, der Kreis Stormarn liegt mit den Inzidenzwerten leider wieder im Bereich von 90. Wir bekommen wöchentlich Informationen aus dem Ministerium, wie wir weiter verfahren sollen.
 
Um den Schulstart nach den Osterferien für alle Schülerinnen und Schüler ermöglichen zu können, werden wir erst einmal mit dem Wechselunterricht starten.
Das heißt, dass in der Woche vom 19. – 22.04. Ihr Kind an zwei Tagen zur Schule kommt wie bisher (entweder Montag + Mittwoch oder Dienstag + Donnerstag). Am Freitag ist für alle Homeschooling. Unsere Notbetreuung läuft weiterhin von Montag bis Freitag. Die Notbetreuung am Freitag findet weiterhin bis 13.20 Uhr statt.
 
Wie es dann ab dem 26.04. weitergeht, können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht sagen.
Wir alle müssen weiterhin abwarten, wie sich die Fallzahlen entwickeln. Daher hoffen wir auch, dass wir am 19.04. mit dem Wechselunterricht starten können und es nicht wieder zu Schulschließungen kommen wird. Sobald wir aus dem Ministerium neue Verordnungen und Richtlinien haben, werden Sie durch die Klassenleitungen informiert.
 
Bitte denken Sie nach den Ferien wieder daran, OP-Masken für Ihre Tochter/ Ihren Sohn für den Schulvormittag mitzugeben.
Wir wissen, dass Sie sich nach der langen Zeit wieder einen „normalen“ Schulalltag im Präsenzunterricht wünschen. Bitte haben Sie weiterhin Verständnis dafür, dass wir unseren eingeschlagenen Weg erst einmal weiter gehen.
 
Auf unserer Homepage finden Sie immer die neuesten Informationen für unsere Schule.
 
Nach den Ferien erhalten Sie Informationen zur Masernschutzimpfung. Wir sind nach dem Maserschutzgesetz vom 01.03.2020 vom Gesetzgeber verpflichtet, den Masernschutz unserer Schülerinnen und Schüler zu überprüfen. Nach den Ferien werden wir Sie auffordern, einen entsprechenden Nachweis mitzugeben.
 
Trotz aller Einschränkungen wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie schöne Ostertage und erholsame Ferien! Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.
 
Mit freundlichen Grüßen,
 
Sabine Schmidt, Stellv. Schulleiterin

 

 

Liebe Woldis, Eltern, Erziehungs- und Sorgeberechtigte!

Wir können endlich wieder starten - am Montag, den 22.02.2021 kommen die ersten Schülerinnen und Schüler wieder in die Schule. Die Klassenleitungen haben die Informationen weitergeleitet.

Hier die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

  • Ab Montag, 22.02.2021 starten wir mit Wechselunterricht.
  • Unsere Schülerinnen und Schüler sind in zwei Gruppen eingeteilt:  Gruppe 1 kommt Montag und Mittwoch  

   Gruppe 2 kommt Dienstag und Donnerstag

   Freitag findet Homeschooling statt

  • Die Notbetreuung läuft weiter, die entsprechenden Schülerinnen und Schüler sind von Montag - Donnerstag in ihren Klassen, am Freitag in den gewohnten Gruppen (bis 13.20 Uhr!)
  • Unser Fahrdienst Elite wird die Abholzeiten mitteilen.
  • Zur Zeit wird noch geprüft, in wie weit die Offene Ganztagsschule ebenfalls wieder starten kann. Die betreffenden Schüler*innen werden dann individuell informiert.
  • Es besteht weiterhin Maskenpflicht. Alltagsmasken (selbst genähte Masken) sind nicht mehr erlaubt. Ihr Kind benötigt medizinische Masken (Einmalmasken oder FFP 2- Masken). Bitte versorgen Sie ihr Kind ausreichend mit Masken. 

 

Da wir nicht wissen, wie sich das Infektionsgeschehen entwickelt, haben wir vorerst nur bis zum 05.03.21 geplant. Wie es ab dem 08.03.21 weitergeht, können wir Ihnen zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht sagen.     

Wir freuen uns auf unsere Schülerinnen und Schüler!

 

                                                                                                                                                                                                                               18.12.2020

Liebe Woldis, Eltern, Sorge- und Erziehungsberechtigte!

Auf diesem Wege möchten wir Ihnen und Ihrer Familie schöne Weihnachtstage und einen guten Start in das Jahr 2021 wünschen! 

Ein Elternbrief ist per Post bereits an Sie unterwegs, Sie finden ihn hier weiter unten auch noch einmal.

Die letzten Tage waren für uns alle nicht einfach - Danke an alle, die uns unterstützt und die neuen Anforderungen mit getragen haben!

Die wichtigsten Informationen noch einmal kurz zusammengefasst:

  • Der Präsenzunterricht startet wie bisher geplant wieder am 11. Januar 2021 zu den gewohnten Zeiten.
  • Am Donnerstag, 07.01. und Freitag, 08.01.2121 finden Distanzlerntage statt. Die Lehrkräfte haben dazu bereits Material und Informationen mitgegeben.
  • Die Ferienbetreuung am 21./22. 12.2020 um vom 4.-6. Januar 2021 ist aus gegebenen Anlass abgesagt worden.

 

Neue Informationen zum Schulstart können Sie lesen, falls es große Änderungen gibt werden Sie von den Klassenlehrkräften informiert.

Bleiben Sie gesund!

                                                            

Elternbrief als Pdf