Seit Sommer 2018 nahmen 14 Jugendliche an einem Graffiti-Kurs teil.

Ermöglicht wurde der Workshop durch die HipHop Academy Hamburg.

Mit dem Kursleiter Daniel Siedel erzielten alle ansprechende Bilder und versahen diese mit Künstlernamen.

 

Finanziert wurde der Kurs durch die Kroschke Kinderstiftung, die erfreulicherweise eine Fortführung im nächsten Jahr zugesagt hat.

Eine Auswahl an Ergebnissen kann man im Eingangsflur sehen.

Weitere Infos:

Zeitung Markt vom 27.7.2019, Seite 3

http://epaper.lokale-wochenzeitungen.de/mabmsa/274/