Vom 28. bis zum 30. Oktober fanden unsere Woldi- Kulti- Tage statt. Weihnachten 2015 wurde dieses Ereignis mit dem Weihnachtsgottesdienst verbunden. Alle merkten schnell, dass die Vielfalt an Kulturen an unserer Schule für einen Tag viel zu viel war - deshalb wurde das Programm in diesem Jahr auf drei Tage ausgedehnt.

Viele Klassen haben einen Programmpunkt vorbereitet und die Schülerinnen und Schüler durften auswählen. Es gab syrisch- deutsche Lesungen, eine jüdisch- hebräische Ecke, eine Ausstellung "Rund um Indien", Märchen aus aller Welt, eine Ausstellung und den Film "Schulwege dieser Welt", das Theaterstück "Eule findet den Beat - auf Europatour", Maori- Lieder und -tänze und Kunstprojekte mit Streichholzschachteln oder mit Papptellern unter dem Motto "Wir sind bunt". Außerdem konnten alle natürlich viele Speisen aus verschiedenen Ländern probieren - iranisches Essen, syrisches Gebäck, Spezialitäten aus Marokko und Polen oder Tee aus aller Welt.

Ein paar Eindrücke von den tollen Woldi- Kulti- Tagen:  

                              

 

 

                              

                            Unsere Welt ( und woher wir alle kommen)

            

               "Eule findet den Beat - Auf Europatour"                                                                    "Märchen aus aller Welt"