Die Informations-Broschüre der Stadt Ahrensburg wird im Jahr 2018 neu aufgelegt.

Erstmals wird nicht nur eine reguläre Broschüre erstellt. Sondern gleichzeitig entsteht eine alternative Fassung in Leichter Sprache.

 

Frau Bär, Mitarbeiterin der Stadt Ahrensburg im Bereich „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“, bittet die Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Kurses A der Woldenhorn-Schule um ihre Mithilfe. Es geht um die Prüfung der Texte für die Ausgabe in Leichter Sprache.

 

Am 18. Und 21. Juni kommt Frau Bär mit den Entwürfen für die Broschüre in Leichter Sprache in den Unterricht des Deutsch-Kurses A. 

In Klein-Gruppen lesen die Schülerinnen und Schüler den Entwurf Seite für Seite gegen und prüfen ihn auf Verständnis und Übersichtlichkeit. Ihre Vorschläge diskutieren sie jeweils mit der erwachsenen Bezugsperson, die mit am Tisch sitzt. Die alternativen Vorschläge werden auf der entsprechenden Seite des Entwurfs notiert.

 

                           

 

 

 

Am Montag, den 24.9.2018 findet morgens die öffentliche Präsentation der neuen Informations-Broschüren der Stadt Ahrensburg an der Woldenhorn-Schule statt. Es nehmen Frau Bär, ein Vertreter des Verlages sowie der eingeladenen Presse und der Deutsch-Kurs A der Woldenhorn-Schule daran teil.

 

 

                                 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Schülerinnen und Schüler, die an der Prüfung des Entwurfes beteiligt waren, sind namentlich im Impressum der Broschüre in Leichter Sprache genannt.